ÜBER MICH

Was bisher geschah

ÜBER MICH

Was bisher geschah

ICH BIN SCHWABE. Ich wuchs ohne Vater bei meiner alleinerziehenden Mutter in Stuttgart auf. Schon früh war ich viel allein zu Hause, deshalb war ich schnell selbstständig und hatte das Gefühl, mein Leben selbst in die Hand nehmen zu müssen. Schon als Kind habe ich meine Liebe zur Bühne entdeckt: Theater-AG, Schulchor, Ballett … das volle Programm. Im Alter von 19 Jahren zog es mich dann nach Hamburg, um eine Ausbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel an der Stage School Hamburg zu absolvieren. Nach meinem Diplom-Abschluss spielte ich viel Theater, wobei mich mein erstes Engagement witzigerweise zurück in meine Heimatstadt Stuttgart führte. Ich merkte aber auch, dass da noch „mehr“ ist … Etwas in mir wollte mehr Bandbreite, mehr Unterschiedliches, mehr Abwechslung. Da fing ich an, mich zum ersten Mal mit dem Bereich Film & Fernsehen zu beschäftigen. In den darauffolgenden Jahren durfte ich für grossartige Produktionen vor der Kamera stehen, mit tollen Kollegen arbeiten und so mein Tätigkeitsfeld erweitern.

2016 zog es mich nach Los Angeles, wo ich am Lee Strasberg Theatre & Film Institute studierte. Dort lernte ich was es heisst, Texte auf englisch zu erarbeiten. Aber nicht nur der Sprache wegen hat sich diese Erfahrung gelohnt. David Strasberg, der Sohn des Gründers Lee Strasberg, sagte im Unterricht einen tollen Satz, der sich mir eingebrannt hat und nach dem ich seitdem lebe: „The truth is attractive“.

Neben Engagements am Theater und im TV habe ich heute noch eine weitere Leidenschaft für mich entdeckt: Das Moderieren. Oft saß ich schon auf Messen oder in Shows, wo ich mich gefragt habe: Warum mache ich das eigentlich nicht? Reden kann ich ja … Ich bin spontan, und wenn mich etwas begeistert nehme ich Dinge direkt in Angriff ! Ich finde, ein Moderator darf ruhig auch mal etwas unkonventionell sein, und hier und da mal einen raushauen. Und das tue ich gern – beruflich wie privat!

ICH BIN SCHWABE. Ich wuchs ohne Vater bei meiner alleinerziehenden Mutter in Stuttgart auf. Schon früh war ich viel allein zu Hause, deshalb war ich schnell selbstständig und hatte das Gefühl, mein Leben selbst in die Hand nehmen zu müssen. Schon als Kind habe ich meine Liebe zur Bühne entdeckt: Theater-AG, Schulchor, Ballett … das volle Programm. Im Alter von 19 Jahren zog es mich dann nach Hamburg, um eine Ausbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel an der Stage School Hamburg zu absolvieren. Nach meinem Diplom-Abschluss spielte ich viel Theater, wobei mich mein erstes Engagement witzigerweise zurück in meine Heimatstadt Stuttgart führte. Ich merkte aber auch, dass da noch „mehr“ ist … Etwas in mir wollte mehr Bandbreite, mehr Unterschiedliches, mehr Abwechslung. Da fing ich an, mich zum ersten Mal mit dem Bereich Film & Fernsehen zu beschäftigen. In den darauffolgenden Jahren durfte ich für grossartige Produktionen vor der Kamera stehen, mit tollen Kollegen arbeiten und so mein Tätigkeitsfeld erweitern.

2016 zog es mich nach Los Angeles, wo ich am Lee Strasberg Theatre & Film Institute studierte. Dort lernte ich was es heisst, Texte auf englisch zu erarbeiten. Aber nicht nur der Sprache wegen hat sich diese Erfahrung gelohnt. David Strasberg, der Sohn des Gründers Lee Strasberg, sagte im Unterricht einen tollen Satz, der sich mir eingebrannt hat und nach dem ich seitdem lebe: „The truth is attractive“.

Neben Engagements am Theater und im TV habe ich heute noch eine weitere Leidenschaft für mich entdeckt: Das Moderieren. Oft saß ich schon auf Messen oder in Shows, wo ich mich gefragt habe: Warum mache ich das eigentlich nicht? Reden kann ich ja … Ich bin spontan, und wenn mich etwas begeistert nehme ich Dinge direkt in Angriff ! Ich finde, ein Moderator darf ruhig auch mal etwas unkonventionell sein, und hier und da mal einen raushauen. Und das tue ich gern – beruflich wie privat!

Copyright © JANINA KORN. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © JANINA KORN.
Alle Rechte vorbehalten.